| 08.34 Uhr

Paulissen kommt aus Kerkrade
VVV ergänzt seinen Kader mit Leihspieler

Venlo. Der niederländische Zweitligist VVV Venlo hat kurz vor dem Ende der Wechselperiode noch einen Spieler verpflichtet. Er lieh zunächst bis zum Saisonende Mitchell Paulissen vom Ehrendivisionär Roda Kerkrade aus. Von Hw

Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler ist noch bis 2018 vertraglich an Roda gebunden. "Mit Mitchell wird unser Kader um einen begeisterungsfähigen Spieler ergänzt", sagt VVV-Trainer Maurice Steijn. "Er hat sich selber angeboten und zeigt damit, dass er unbedingt spielen möchte." Vorigen Herbst bestritten beide Teams ein Vorbereitungsspiel.

Beim 2:2 markierte Paulissen beide Treffer für Roda. "Ich habe zuletzt wenig gespielt und wollte daher unbedingt zu einem Verein wechseln, wo ich größere Einsatzchancen habe", sagte Paulissen. VVV-Geschäftsführer Marco Bogers: "Wir sind Roda dankbar dafür, dass sie den Transfer zu uns unterstützt und uns finanziell entgegengekommen sind." Mit dem zuvor kurzfristig per Ausleihe verpflichteten Boban Lazic (PEC Zwolle) ist der VVV-Kader gut gerüstet für den spannenden Kampf um dem Aufstieg in die Ehrendivision.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Paulissen kommt aus Kerkrade: VVV ergänzt seinen Kader mit Leihspieler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.