| 16.50 Uhr

Nächstes Derby vor der Brust
VVV reist als Favorit nach Sittard

Venlo. Die Limburger-Derby-Woche für VVV-Venlo begann mit dem 3:0 gegen MVV Maastricht furios und soll nun am Freitagabend (20 Uhr) bei Fortuna Sittard erfolgreich abgeschlossen werden. Die Grenzstädter reisen dabei als klarer Favorit zum Lokalrivalen nach Sittard.

"Natürlich sind wir in der Favoritenrolle und dies möchten wir auch untermauern. Allerdings habe ich mein Team gewarnt, denn wenn wir uns diese Saison bisher Off-days erlaubt haben, dann war es eben in den Duellen mit den vermeintlich schwächeren Gegnern. Das wird uns Freitag nicht nochmal passieren", erklärt ein entschlossen wirkender VVV-Trainer Maurice Steijn vor dem Duell.

Während Venlo am Montagabend spielfreit hatte und aufgrund der Ergebnisse auf den anderen Plätzen auf den vierten Tabellenplatz zurück rutschte, gewann der kommende Gegner aus Sittard das Derby in Maastricht mit 3:1 und kletterte damit auf den siebzehnten Tabellenplatz. Mit Roel Janssen, Ferry de Regt und Joeri Schroijen besteht beinahe die komplette Hintermannschaft Sittards aus ehemaligen Venloern, was extra Brisanz in dieses Derby bringt. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nächstes Derby vor der Brust: VVV reist als Favorit nach Sittard


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.