| 15.51 Uhr

Steijn erwartet Trotzreaktion
VVV will Heimsieg gegen Eindhoven

Venlo. Am Freitag (20 Uhr) empfängt VVV-Venlo im heimischen Seacon Stadion – De Koel die Zweitvertretung des niederländischen Meisters PSV Eindhoven zum bereits dritten Spieltag der Rückrunde.

Das mit zahlreichen Nachwuchsnationalspielern gespickte Team belegt derzeit lediglich Rang 14 der Jupiler League, gewann allerdings seine beiden Duelle nach der Winterpause gegen Maastricht und die Go Ahead Eagles aus Deventer. Im Hinspiel setzte sich Venlo deutlich mit 5:1 in Eindhoven durch, doch dass die Saison kein Selbstläufer wird haben die Grenzstädter Montagabend in Oss aufgezeigt bekommen. 

"Wir müssen in jedem Spiel 100 Prozent konzentriert zu Werke gehen. Nachlässigkeiten, wie das Auslassen unserer Chancen in Oss, werden häufig genug bestraft. Von daher erwarte ich von meinen Jungs eine Trotzreaktion. Wir wollen weitr ganz oben dran bleiben", sagt Venlos Trainer Maurice Steijn vor dem Duell.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Steijn erwartet Trotzreaktion: VVV will Heimsieg gegen Eindhoven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.