| 11.03 Uhr

Länderspiele
Nürnberger Burgstaller für Österreichs Tests nachnominiert

Guio Burgstaller vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg ist für die österreichische Nationalmannschaft nachnominiert worden. Der 26-Jährige ersetzt Marcel Sabitzer vom Ligakonkurrenten RB Leipzig, der wegen akuter Zahnprobleme ausfällt. Österreich absolviert zwei Länderspiele gegen Albanien (26. März) und die Türkei (29. März). Burgstaller traf bereits am späten Montagabend im Trainingslager des EM-Teilnehmers ein. Am zurückliegenden 27. Spieltag der 2. Liga hatte der Kärntner beim 3:1-Sieg über den Aufstiegskonkurrenten Leipzig in der Nachspielzeit den Endstand erzielt.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Länderspiele: Nürnberger Burgstaller für Österreichs Tests nachnominiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.