| 09.20 Uhr

Länderspiele
Giroud trifft dreifach für Frankreich – Doppelpack von Vidal

Fotos: Giroud erzielt Dreierpack gegen Paraguay
Fotos: Giroud erzielt Dreierpack gegen Paraguay FOTO: afp, FF
Rennes. Olivier Giroud hat die bestens aufgelegte französische Fußball-Nationalmannschaft zum Sieg im Testspiel gegen Paraguay geführt. Dank dreier Tore des Stürmers vom FC Arsenal besiegte der EM-Zweite die Südamerikaner am Freitag in Rennes überzeugend mit 5:0 (2:0).

Am 9. Juni müssen die Franzosen zum WM-Qualifikationsspiel in Schweden antreten.

Nach Giroud (6./15./69.) trafen für die Equipe Tricolore, bei der Ousmane Dembélé von Borussia Dortmund zur Halbzeit ausgewechselt wurde, noch Moussa Sissoko (Tottenham Hotspur/76.) und Antoine Griezmann (Atlético Madrid/77.).

Frankreich führt die Europa-Qualifikationsgruppe A nach fünf Spielen mit 13 Punkten vor Schweden (10) und Bulgarien (9) an. Nur Vierter sind die Niederlande (7).

Bundesliga-Profi Arturo Vidal von Rekordmeister Bayern München hat derweil Chiles Nationalmannschaft zum 3:0 (1:0)-Testspielsieg gegen Burkina Faso geführt. Der 30-Jährige traf am Freitag (Ortszeit) in Santiago de Chile für den Südamerika- Meister in der 10. und 75. Minute, Anyelo Zagal machte mit dem 3:0 alles klar (86.).

Chile trifft beim Confederations Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli) im zweiten Gruppenspiel am 22. Juni auf Weltmeister Deutschland. Nationaltrainer Juan Antonio Pizzi hatte auch die beiden früheren Bundesligaprofis Marcelo Díaz (Hamburger SV) und Eduardo Vargas (1899 Hoffenheim) in sein Aufgebot berufen. Diaz stand in der Startelf und wurde in der 54. Minute ausgewechselt.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olivier Giroud trifft dreifach für Frankreich – Doppelpack von Arturo Vidal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.