| 23.08 Uhr

Ex-Frankfurter wieder nur zweite Wahl
Paris verliert ohne Trapp bei Toulouse

Porträt: Kevin Trapp: Deutscher im Tor von PSG
Porträt: Kevin Trapp: Deutscher im Tor von PSG FOTO: afp, MM/vpa
Toulouse. Ohne Torwart Kevin Trapp hat Paris Saint-Germain in der Ligue 1 die zweite Saison-Niederlage kassiert. Der französische Meister verlor am Freitagabend beim FC Toulouse mit 0:2 (0:0)
und rutschte hinter den Gegner auf Rang drei der Tabelle ab.

Yann Bodiger (48. Minute) erzielte die Führung per Foulelfmeter für das Heimteam, zuvor sah der Pariser Serge Aurier die Gelb-Rote Karte.

Jimmy Durmaz (79.) sorgte für den Endstand. Bei PSG kam im vierten Pflichtspiel hintereinander der frühere Frankfurter Trapp nicht zum Einsatz, stattdessen setzte Trainer Unai Emery erneut auf den Franzosen Alphonse Areola im Tor.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ex-Frankfurter wieder nur zweite Wahl: Paris verliert ohne Trapp bei Toulouse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.