| 12.04 Uhr

Ex-Kölner feiert Premiere
Geromel steht erstmals im Kader der Selecao

Pedro Geromel steht erstmals im Kader der Selecao
Pedro Geromel kickte von 2008 bis 2012 für den 1. FC Köln. FOTO: dpa, Rolf Vennenbernd
Der frühere Kölner Bundesligaprofi Pedro Geromel ist erstmals in die brasilianische Nationalmannschaft berufen worden.

Der 30 Jahre alte Innenverteidiger, der zwischen 2008 und 2012 bei den Geißböcken Stammspieler und zeitweise auch Kapitän war, wurde vom neuen Selecao-Trainer Tite als Ersatz für den verletzten Olympiasieger Rodrigo Caio (FC Sao Paulo) für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele in Ecuador und gegen Kolumbien (1./6. September) nachnominiert.

Geromel war im Sommer 2008 vom portugiesischen Erstligisten Vitoria Guimaraes zum damaligen Bundesliga-Aufsteiger aus Köln gewechselt. Für den FC bestritt der Brasilianer 116 Erstliga-Spiele, ehe er 2012 zunächst nach Spanien an RCD Mallorca und später dann an Gremio Porto Alegre ausgeliehen wurde. Im Dezember 2014 zog der Traditionsklub aus dem Süden Brasiliens, bis heute Arbeitgeber Geromels, die Kaufoption.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pedro Geromel steht erstmals im Kader der Selecao


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.