| 11.59 Uhr

Uefa-Präsident
Platini kündigt erneute Kandidatur an

Tel Aviv (sid). Michel Platini wird im kommenden Jahr für eine weitere Amtszeit als Präsident der Europäischen Fußball-Union (Uefa) kandidieren. Das kündigte der Europameister von 1984 beim Uefa-Kongress im israelischen Tel Aviv an. Dem 54-jährigen Franzosen werden gute Chancen auf eine Wiederwahl eingeräumt. Platini hatte im Januar 2007 mit seiner "französischen Revolution" seinen Vorgänger Lennart Johansson gestürzt: Auf dem Uefa-Kongress in Düsseldorf hatte der einstige Mittelfeldstar das Duell mit dem Schweden mit 27:23 Stimmen bereits im ersten Wahlgang für sich entschieden.
(SID/can)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uefa-Präsident: Platini kündigt erneute Kandidatur an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.