| 15.40 Uhr

Nach Terror in Brüssel
Polizisten und Soldaten bewachen Länderspiel in Prag

Prag. Angesichts der Anschläge von Brüssel sollen beim Fußball-Länderspiel zwischen Tschechien und Schottland am Donnerstagabend in Prag auch Soldaten am Stadion patrouillieren. "Sie werden die gleichen Rechte und Pflichten haben wie Polizisten", sagte ein Sprecher der Ordnungshüter. Es gibt den Angaben nach aber keine konkreten Hinweise auf eine Bedrohung. Die tschechische Regierung hatte den Einsatz von bis zu 550 Soldaten im Inneren für zwei Monate beschlossen. Die tschechischen Fußballer bereiten sich mit dem Freundschaftsspiel auf die EM im Sommer in Frankreich vor.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nach Terror in Brüssel: Polizisten und Soldaten bewachen Länderspiel in Prag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.