| 09.36 Uhr

Schweden
Nationalcoach Hamren geht nach der EM

Schwedischer Nationalcoach Erik Hamren geht nach der EM
Erik Hamren hört auf. FOTO: dpa, Kay Nietfeld
Trainer Erik Hamren wird die schwedische Nationalmannschaft nach der EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) verlassen. Entsprechende Medienberichte bestätigte Lars-Christer Olsson vom schwedischen Verband (SFF).

"Er hat uns mitgeteilt, dass er Schluss machen wird", sagte Olsson. Hamren sollte seinen Entschluss am Montagnachmittag in einer Pressekonferenz erklären. Der 58-Jährige betreut die Auswahl um Kapitän Zlatan Ibrahimovic seit November 2009.

Hamren stand nach dem Vorrunden-Aus bei der EM 2012 und dem Scheitern in der WM-Qualifikation für die Endrunde in Brasilien stark in der Kritik. Die EURO 2016 erreichten Ibrahimovic und Co. erst über die Play-offs gegen Nachbar Dänemark. Ein Nachfolger soll noch in diesem Frühjahr benannt werden. Als Kandidat gilt auch der frühere Nationalspieler Henrik Larsson.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwedischer Nationalcoach Erik Hamren geht nach der EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.