| 10.15 Uhr

Südkoreanische Nationalmannschaft
Shin Nachfolger des entlassenen Stielike

Der südkoreanische Fußball-Verband hat den bisherigen U20-Coach Shin Tae-Yong zum neuen Nationaltrainer und Nachfolger des entlassenen Ulli Stielike befördert. Der 62 Jahre alte ehemalige Profi von Real Madrid war am 15. Juni beurlaubt worden, nachdem der WM-Halbfinalist von 2002 in der Weltmeisterschafts-Qualifikation überraschend 2:3 gegen Katar verloren hatte. Shin, der zunächst einen Vertrag bis zum Ende der WM-Ausscheidung erhält, soll das Ticket der Taeguk Warriors für die WM 2018 in Russland sichern. Es wäre die neunte WM-Endrundenteilnahme der Südkoreaner in Folge.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Südkoreanische Nationalmannschaft: Shin Nachfolger des entlassenen Stielike


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.