| 19.43 Uhr

Primera Division
Atletico siegt und bleibt an Barcelona dran

Fotos: Torres bejubelt 100. Treffer für Atletico
Fotos: Torres bejubelt 100. Treffer für Atletico FOTO: afp, CT/TG
Der spanische Erstligist Atletico Madrid bleibt Tabellenführer FC Barcelona in der Primera Division weiter dicht auf den Fersen.

Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone bezwang SD Eibar trotz einiger Mühen mit 3:1 (0:0) und zog mit nun 51 Zählern zumindest vorübergehend nach Punkten mit dem Champions-League-Sieger gleich.

Keko (46.) hatte die Gäste zunächst in Führung gebracht, doch Jose Maria Gimenez (57.) und Saul Niguez (63.) drehten die Partie mit einem Doppelschlag. Fernando Torres (90.+2) besorgte in der Nachspielzeit den Endstand. Für ihn war es das 100. Tor für Atletico.

Spitzenreiter Barcelona hat am Sonntag (12 Uhr) bei UD Levante die Chance, den alten Abstand wieder herzustellen. Zudem haben die Katalanen, die in der vergangenen Woche das direkte Duell mit Atletico mit 2:1 für sich entschieden hatten, noch eine weitere Begegnung nachzuholen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Atletico Madrid siegt und bleibt an FC Barcelona dran


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.