| 14.06 Uhr

Belgischer Nationalspieler
Atlético Madrid verlängert mit Carrasco bis 2022

Madrid. Bayern Münchens Champions-League-Gegner Atlético Madrid hat den Vertrag mit dem belgischen Nationalspieler Yannick Carrasco vorzeitig um zwei Jahre bis 2022 verlängert. Der 23 Jahre alte Profi habe den neuen Kontrakt am Freitag unterzeichnet, teilte Atlético mit. Carrasco erklärte: "Ich bin sehr glücklich, dass ich noch viele Jahre bei Atlético bleiben darf." Der Offensivakteur ist diese Saison zu einem der besten Spieler von Atlético avanciert. Der Flügelspieler schoss unter anderem am 28. September das Tor zum 1:0-Triumph der Schützlinge von Trainer Diego Simeone im Vorrunden-Spiel der Champions League gegen die Bayern. Der im Sommer 2015 von AS Monaco nach Madrid gewechselte Profi hatte vorige Saison in 43 Pflichtspielen fünf Tore erzielt. Diese Saison brauchte er für dieselbe Trefferzahl nur elf Begegnungen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Belgischer Nationalspieler: Atlético Madrid verlängert mit Carrasco bis 2022


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.