| 21.28 Uhr

Testspiel gegen Inter Mailand
Alle wollen zu Ronaldo

Cristiano Ronaldo schart Einlaufkinder um sich
Gleich sechs Einlaufkinder hatten sich um Superstar Cristiano Ronaldo versammelt. FOTO: dpa, zyf mr
Guangzhou. Da grinst der Superstar in die Kamera: Beim Testspiel von Real Madrid gegen Inter Mailand (3:0) ist Cristiano Ronaldo von den Einlaufkindern belagert worden.

Beim Einlaufen war noch alles normal. Jeder der 22 Profis lief brav mit einem Einlaufkind ins Stadion von Guangzhou ein. Doch dann ging alles ganz schnell. Nachdem die Kicker den Zuschauern gewunken haben, gab es für die meisten Kinder nur ein Ziel: so schnell wie möglich zu Ronaldo zu gelangen.

Und der fand die Idee offenbar gut, der Superstar genoss die Aufmerksamkeit regelrecht. Gleich sechs strahlende Kinder hatten sich um Ronaldo versammelt. Heißt aber auch: andere Profis von Real Madrid standen plötzlich alleine da. Auch Weltmeister Toni Kroos ereilte dieses Schicksal.

Doch der ehemalige Profi des FC Bayern München wird es sicher mit Humor genommen haben. Genau wie Ronaldo auch.

Hier geht es zu den Bildern des Spiels!

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cristiano Ronaldo schart Einlaufkinder um sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.