| 18.23 Uhr

FC Barcelona
Trainer Luis Enrique kündigt Comeback von Messi an

Messi verletzt sich bei Barca-Remis gegen Atletico
Messi verletzt sich bei Barca-Remis gegen Atletico FOTO: rtr, AG/KC
Barcelona. Lionel Messi steht nach dreiwöchiger Verletzungspause vor seinem Comeback. Der 29-Jährige sei wieder fit und könne am Samstag im Liga-Spiel des FC Barcelona gegen Deportivo la Coruña eingesetzt werden, sagte Barca-Trainer Luis Enrique am Freitag.

Auch der französische Innenverteidiger Samuel Umtiti stehe wieder zur Verfügung.

"Messi hat gut trainiert, aber er wird natürlich einige Minuten brauchen, um den Spielrhythmus wieder zu finden", sagte der Coach. Erst am Samstag wolle man entscheiden, ob der Argentinier im Team von Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen von Anfang an eingesetzt wird.

Messi war am 21. September im Heimspiel gegen Atlético Madrid (1:1) in der 59. Minute wegen eines Muskelfaserrisses in der Leistengegend ausgewechselt worden. In der Primera División hatte der Offensivmann in den ersten fünf Spielen vier Tore geschossen.

Ohne Messi hatte Barcelona in der Liga zuletzt bei Celta de Vigo mit 3:4 verloren. In der Tabelle liegen die Katalanen mit 13 Punkten aus sieben Partien auf Platz vier hinter Real Madrid und Atlético (beide 15) sowie dem drittplatzierten FC Sevilla (14).

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Barcelona: Lionel Messi steht vor seinem Comeback


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.