| 16.31 Uhr

Kniebeschwerden
Ter Stegen muss im Pokal zuschauen

Ter Stegen hält Elfmeter von Dzeko
Ter Stegen hält Elfmeter von Dzeko FOTO: afp, JL/seb
Barcelona. Titelverteidiger FC Barcelona muss im Rückspiel des spanischen Pokals gegen den Drittligisten CF Villanovense auf den deutschen Torwart Marc-André ter Stegen verzichten. Der frühere Münchengladbacher habe "Beschwerden im linken Knie", teilte der Klub am Dienstag mit.

Deshalb gehöre der 23-Jährige nicht zum Kader für die Viertrunden-Begegnung der "Copa del Rey" am Mittwoch im Camp Nou. Details zur Verletzung gaben die Katalanen nicht bekannt.

Laut der Sportzeitung "Mundo Deportivo" wird am Mittwoch (20.00 Uhr) Keeper Nummer drei, Jordi Masip, das Tor der Hausherren hüten. Im Hinspiel war Barça bei Villanovense über ein enttäuschendes 0:0 nicht hinausgekommen. Ein Sieg ist deshalb nun Pflicht.

"Das Ergebnis des Hinspiels ist sehr gefährlich. Wir müssen morgen konzentriert spielen. Um das Finale zu erreichen, muss man vor allem auch solche Runden überstehen", sagte Trainer Luis Enrique am Dienstag. Der Coach des spanischen Meisters und Champions-League-Siegers stellt in der Liga den Chilenen Claudio Bravo zwischen die Pfosten, ter Stegen kommt in der Königsklasse und im Pokal zum Einsatz.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Barcelona: Marc-Andre ter Stegen muss im Pokal zuschauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.