| 16.04 Uhr

Niederländischer Nationalspieler
Barca an van Persie interessiert

Fans bereiten van Persie frenetischen Empfang in Istanbul
Fans bereiten van Persie frenetischen Empfang in Istanbul FOTO: afp, OZN/gv
Barcelona. Champions-League-Sieger FC Barcelona will nach Ablauf der Fifa-Transfersperre im Januar 2016 seinen Kader offenbar noch mit dem niederländischen Nationalspieler Robin van Persie (32) von Fenerbahce Istanbul verstärken.

Nach Angaben von "El Mundo Deportivo" steht der ehemalige ManUnited-Torjäger auf der Wunschliste der Katalanen, die zurzeit aufgrund der Verletzung des viermaligen Weltfußballers Lionel Messi in der Meisterschaft nur den dritten Platz belegen.

Der 101-malige Nationalstürmer van Persie, der mit Oranje das Scheitern in der EM-Qualifikation verkraften muss, kommt bei seinem derzeitigen Arbeitgeber zurzeit nicht wie erhofft zum Zug.

Der Weltverband Fifa hatte Barca im April 2014 wegen mehrerer Verstöße bei der Verpflichtung Minderjähriger aus dem Ausland mit einem Transferverbot belegt. Der Internationale Sportgerichtshof CAS bestätigte die Transfersperre. Der türkische Nationalspieler Arda Turan, den Barcelona bereits verpflichtete, ist erst ab Januar spielberechtigt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Barcelona zeigt Interesse an Robin van Persie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.