| 10.57 Uhr

Erstmals seit 25 Jahren
In Spanien wird an Silvester gekickt

Goldener Schuh 14/15: Europas beste Torjäger
Goldener Schuh 14/15: Europas beste Torjäger FOTO: afp, JS/FC
Madrid. In Spaniens Liga finden in dieser Saison zum ersten Mal seit 25 Jahren Punktspiele in den Weihnachtsferien statt. Der Fußballverband (RFEF) einigte sich mit der Profi-Liga (LFP) und der Spielergewerkschaft (AFE) darauf, für den 30. und 31. Dezember einen Spieltag anzusetzen.

Die Verantwortlichen gingen nach Medienberichten vom Donnerstag damit auf Bedenken von Nationaltrainer Vicente del Bosque ein. Der Coach hatte darüber geklagt, dass nach dem bisherigen Spielplan die Zeit der Vorbereitung für die Seleccion auf die Europameisterschaft 2016 in Frankreich zu kurz sei.

Durch die Ansetzung des zusätzlichen Spieltags unmittelbar vor Neujahr konnte das übrige Spielprogramm um jeweils eine Woche vorverlegt werden. Damit geht die Saison in der Primera División nicht erst am 22., sondern bereits am 15. Mai 2016 zu Ende.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erstmals seit 25 Jahren: In Spanien wird an Silvester gekickt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.