| 12.22 Uhr

"Die Dame ist wohl ein bisschen verwirrt"
Mourinho kontert Aussagen von Frau Benitez schonungslos

Fotos: Jose Mourinho – Trainer, Titelsammler, "The Special One"
Fotos: Jose Mourinho – Trainer, Titelsammler, "The Special One" FOTO: dpa, nvr sam
Jose Mourinho hat die alte Trainer-Fehde mit seinem Kollegen Rafa Benitez durch eine bissige Replik auf Aussagen von dessen Ehefrau fortgeführt.

Den Vorwurf, ihr Gatte müsse beim spanischen Rekordmeister Real Madrid nun schon zum dritten Mal Mourinhos "Chaos" beseitigen, konterte der portugiesische Teammanager des FC Chelsea schonungslos.

"Die Dame ist wohl ein bisschen verwirrt", sagte Mourinho nach dem 4:2 im Elfmeterschießen (2:2, 1:0) der Londoner im Test gegen den FC Barcelona am Dienstagabend in Washington. "Rafa Benitez war nur bei Inter Mailand mein direkter Nachfolger, und dort hat er innerhalb von sechs Monaten die damals beste Mannschaft Europas zerstört. Würde sie besser auf die Ernährung ihres Mannes achten, hätte sie weniger Zeit, über mich zu reden."

Mit Inter hatte Mourinho 2010 das Triple geholt, im Finale der Champions League den FC Bayern München bezwungen. Anschließend wechselte der Portugiese zu Real Madrid. Benitez' Amtszeit war nach einem halben Jahr in Mailand beendet.

Als Mourinho Real wieder verließ, wurde Carlo Ancelotti sein Nachfolger. Benitez kam dann als Ersatz für den entlassenen Ancelotti in diesem Sommer zurück zu seinem früheren Verein.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jose Mourinho kontert Aussagen von Frau Benitez schonungslos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.