| 18.33 Uhr
"Karriere in Barcelona beenden"
Lionel Messi – für immer Barcelona
Das ist Lionel Messi
Das ist Lionel Messi FOTO: AFP
Barcelona. Weltfußballer Lionel Messi hat dem Champions-League-Sieger und Klub-Weltmeister FC Barcelona noch einmal die Treue geschworen. "Die Wahrheit ist, dass ich für immer in Barcelona bleiben will", sagte der argentinische Nationalspieler dem britischen TV-Sender Sky Sports am Samstag: "Wie ich schon immer gesagt habe, man weiß nie, was passieren kann, aber wenn es nach mir ginge, würde ich am liebsten meine Karriere in Barcelona beenden."

Zudem huldigte der 24-Jährige erneut seinem Trainer Pep Guardiola, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft: "Er bereitet uns auf jedes Spiel mit seiner Vision von einem Fußball-Spiel vor. Alles was er macht, zeigt, dass er der beste Coach der Welt ist". Auch für seine Fünf-Tore-Gala im Champions-League-Achtelfinale gegen Bundesligist Bayer Leverkusen machte Messi seinen Trainer mitverantwortlich. Er habe ihn dichter am gegnerischen Tor spielen lassen, nur deshalb könne er so viele Treffer erzielen.

Bereits vor knapp einer Woche hatte Messi Guardiola in höchsten Tönen gelobt: "Pep ist wichtiger für Barcelona als ich. Seitdem er hier ist, hat er alles für uns verändert. Er hat alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Wir wollen, dass er zum Wohle aller bleibt."

Guardiola, der seit 2008 bei den Katalanen im Amt ist und Barca zu 13 Titeln führte, ziert sich noch, seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag zu verlängern. Bisher hatte der frühere Mittelfeldstratege des "Dream Teams" seinen Kontrakt immer nur für ein Jahr verlängert.

Quelle: sid
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar