| 09.38 Uhr

"Wir wollen diesmal alle sechs Titel"
Ter Stegen und Barca starten Jagd auf Guardiola-Rekord

Fotos: Ter Stegen triumphiert in der Königsklasse
Fotos: Ter Stegen triumphiert in der Königsklasse FOTO: dpa, hak
In Tiflis greift Champions-League-Gewinner FC Barcelona im spanischen Duell um den Uefa-Supercup gegen den FC Sevilla nach der ersten Trophäe der neuen Saison.

Gerade einmal 65 Tage nach dem großen Triumph in der Champions League winkt Marc-Andre ter Stegen die zweite internationale Trophäe seiner Karriere. Der 23 Jahre alte deutsche Nationaltorhüter startet mit dem FC Barcelona im Finale um den Uefa-Supercup die Jagd auf den Rekord von Pep Guardiola aus dem Jahr 2009, als dieser mit den Katalanen sämtliche sechs Klub-Titel abräumte. Im fernen Tiflis soll am Dienstag (20.45 Uhr/ZDF) im spanischen Duell gegen Europa-League-Gewinner FC Sevilla der Grundstein für eine spektakuläre Saison gelegt werden.

Zweifel am Einsatz von ter Stegen, den Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn im Fachmagazin kicker vehement als Nummer zwei in der Auswahl des Weltmeisters hinter Manuel Neuer forderte, gibt es nicht. Zumal Konkurrent Claudio Bravo nach dem Gewinn der Copa America mit Chile erst am 3. August wieder zum Kader stieß und noch Trainingsrückstand aufweist.

Triple-Gewinner Barca hat den Supercup schon viermal gewonnen und gegen Sevilla, das im Vorjahr das Finale gegen Real Madrid (0:2) verlor, ohnehin noch etwas gutzumachen. Denn beide Mannschaften kämpften bereits 2006 in Monaco um jenen Titel. Damals behielten die Andalusier mit 3:0 souverän die Oberhand. Die Pleite war damals in Barcelona der Anfang vom Ende der Ära Franck Rijkaard, Ronaldinho, Deco und Samuel Eto'o.

Unter Trainer Luis Enrique haben Lionel Messi und Co. wieder zu alter Stabilität und Qualität gefunden. Allerdings muss der Favorit auf der Reise nach Georgien auf Superstar Neymar verzichten. Der Brasilianer laboriert an der Viruskrankheit Mumps. Dafür reisten unter anderem die Neuzugänge Arda Turan (Atletico Madrid) und Aleix Vidal (FC Sevilla) mit, obwohl sie aufgrund der Transfersperre erst nach der Jahreswende spielberechtigt sind.

Alle sollen beim ersten Saison-Triumph dabei sein. "Es gibt nichts Besseres, als mit einem Titel in die Saison zu starten", meinte der Ex-Schalker Ivan Rakitic, der von 2011 bis 2014 in Sevilla unter Vertrag stand. "Niemand ist mehr motiviert als wir. Wir wollen diesmal alle sechs Titel gewinnen", bestätigte der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler.

Titel Nummer zwei könnte Barca schon eine Woche später feiern. Denn am 14. und 17. August stehen in Hin- und Rückspiel die Duelle gegen Athletic Bilbao um den spanischen Supercup auf dem Programm, bevor am 23. August die Primera Division startet.

"Wir wissen nur zu gut, gegen wen wir antreten müssen. Aber wir haben uns darauf gut eingestellt. Wir können es schaffen, wenn wir ein gutes Spiel machen", meinte Sevillas Trainer Unai Emery und fügte an: "Ein Endspiel mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison, das ist eine schöne Sache."

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Marc-Andre ter Stegen und FC Barcelona starten Jagd auf Guardiola-Rekord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.