| 11.06 Uhr

Neuer Ausrüster-Vertrag bis 2026
Nike zahlt FC Barcelona 1,35 Milliarden Euro

Messi erzielt Dreierpack bei Barca-Sieg gegen Manchester
Messi erzielt Dreierpack bei Barca-Sieg gegen Manchester FOTO: ap, AF
Barcelona. Der spanische Meister FC Barcelona hat einen Milliarden-Deal mit dem Sportartikelhersteller Nike perfekt gemacht. Der viermalige Champions-League-Gewinner verlängerte seinen Ausrüstervertrag mit dem US-Branchenführer vorzeitig um neun Jahre von 2018 bis 2026.

Dies gab Barcas Markentingchef Manel Arroyo am Samstag bekannt. Die Katalanen kassieren dadurch jährlich 150 Millionen Euro, macht für die neun Jahre insgesamt 1,35 Milliarden.

Nike ist seit 1998 Ausrüster des FC Barcelona, derzeit kassiert der Klub der Superstars Lionel Messi, Neymar und Luis Suárez sowie des deutschen Nationaltorhüters Marc-André ter Stegen rund 100 Millionen Euro.

(seeg/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuer Vertrag mit Nike bringt FC Barcelona 1,35 Milliarden Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.