| 13.10 Uhr

Ex-Dortmunder in Barcelona
Dembélé bezieht Luxus-Haus für 15.000 Euro Miete

FC Barcelona präsentiert Ousmane Dembélé
FC Barcelona präsentiert Ousmane Dembélé FOTO: rtr, SP/MJB
Barcelona. Der ehemalige Dortmunder Stürmerstar Ousmane Dembélé hat laut spanischen Medienberichten ein Luxus-Haus mit 456 Quadratmetern Wohnfläche für 15.000 Euro Monatsmiete in Barcelona bezogen.

Der 20-Jährige, der für 105 Millionen Euro Ablöse und bis zu 42 Millionen Euro Bonuszahlungen im Sommer vom BVB zum FC Barcelona gewechselt war, wohnt jetzt im Stadtviertel Pedralbes in der Nähe des Estadio Camp Nou.

Bislang hatte der französische Nationalspieler, der verletzungsbedingt in den letzten Wochen gefehlt hatte, im Nobel-Hotel Juan Carlos I. logiert. Die neue Herberge bietet nicht nur viel Platz, sondern auch diverse Annehmlichkeiten wie einen Swimmingpool, ein kleines Kino und einen Fahrstuhl, damit er die drei Etagen besser erreichen kann. Das neue Domizil bietet außerdem Platz für vier Autos.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ousmane Dembélé


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.