| 13.51 Uhr

Schock für Real Madrid
Ramos fällt mit Knieverletzung wochenlang aus

Madrid. Neuer Rückschlag für Real Madrid und Trainer Zinedine Zidane: Abwehrstar Sergio Ramos hat sich im WM-Qualifikationsspiel mit Spanien in Albanien am Knie verletzt und fällt wahrscheinlich bis zu einem Monat aus. Damit reiht sich der Spanier in die Gruppe anderer hochrangiger Spieler der Königlichen ein, die derzeit verletzungsbedingt pausieren müssen. Neben Ramos fehlen bereits Luka Modric, Casemiro, James Rodriguez und Lucas Silva. Mannschaftsarzt Oscar Celada erklärte am Sonntagabend nach einer ersten Untersuchung, das innere Seitenband des 30-Jährigen sei betroffen. Ramos müsse vermutlich drei bis vier Wochen lang aussetzen. Der Innenverteidiger hatte sich beim 2:0-Sieg gegen Albanien in der 78. Minute nach einem Kopfball ans Knie gefasst und musste ausgewechselt werden.
(dpa/jado)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schock für Real Madrid: Ramos fällt mit Knieverletzung wochenlang aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.