| 14.06 Uhr

Real Madrid
Bale fällt gegen Mustafi-Klub Valencia aus

Madrid. Champions-League-Finalist Real Madrid muss im spannenden Dreikampf um die spanische Meisterschaft zumindest am vorletzten Spieltag auf Gareth Bale verzichten. Der Waliser hat sich eine Kniestauchung zugezogen und wird daher am Samstag (17.00 Uhr) gegen den FC Valencia, Klub des deutschen Nationalspielers Shkodran Mustafi, nicht auflaufen können. Dies teilten die Königlichen am Freitag mit. Bale war in den vergangenen beiden Ligabegegnungen der Matchwinner bei Real. Auch im Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Manchester City am Mittwoch (1:0) war er maßgeblich am Siegtreffer beteiligt. Sein Schuss wurde von Manchesters Fernando ins eigene Tor abgefälscht. Real Madrid belegt in der Primera Division vor dem Schlussspurt den dritten Platz. Mit 84 Punkten hat der Rekordmeister einen Zähler Rückstand auf Spitzenreiter FC Barcelona und Lokalrivale Atlético Madrid, der auch am 28. Mai in Mailand Reals Gegner im Champions-League-Finale sein wird.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Real Madrid: Gareth Bale fällt gegen den FC Valencia aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.