| 11.56 Uhr

Spanischer Nationalspieler
Sergio Ramos verlängert Vertrag bei Real Madrid

Real-Star: Sergio Ramos lässt sich Pokal tätowieren
Real-Star: Sergio Ramos lässt sich Pokal tätowieren FOTO: Screenshot Twitter
Madrid. Der spanische Nationalspieler Sergio Ramos verlängert seinen Vertrag bei Real Madrid Medienberichten zufolge vorzeitig um drei Jahre bis 2020.

Wie die Madrider Presse am Donnerstag übereinstimmend berichtete, billigte der Rekordmeister seinem Kapitän eine Gehaltsaufbesserung. Der Innenverteidiger, dessen bisheriger Vertrag bei Real 2017 ausläuft, hatte mit einem Wechsel zu Manchester United geliebäugelt.

Ramos und Real-Präsident Florentino Perez wollten den neuen - bis 2020 laufenden - Kontrakt am kommenden Montag unterzeichnen, hieß es. Der 29-Jährige war 2005 vom FC Sevilla zu Real gewechselt. Nach dem Transfer von Torwart Iker Casillas zum FC Porto ist er der unumstrittene Chef im Kader.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sergio Ramos verlängert Vertrag bei Real Madrid


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.