| 23.02 Uhr

Spanischer Pokal
Kroos nach 7:1-Sieg mit Real Madrid fast sicher im Achtelfinale

Real Madrid gewinnt 7:1 bei Drittligist
Real Madrid gewinnt 7:1 bei Drittligist FOTO: afp
Madrid. Weltmeister Toni Kroos und Real Madrid haben im spanischen Pokal erwartungsgemäß einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale gemacht. Der Champions-League-Sieger gewann beim Drittligisten CD Leonesa auch ohne seine Superstars Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und Karim Benzema 7:1 (2:0).

Die Treffer für die Königlichen erzielten Gianni Zuiverloon (6., Eigentor), Marco Asensio (33., 53.), lvaro Morata (46., 56.), Nacho (68.) und Mariano Diaz (90.+2), für Leonesa traf einzig Benja (84.). Das Rückspiel findet am 30. November im Estadio Santiago Bernabéu statt. Die übrigen Duelle werden am 30. November und 21. Dezember ausgetragen.

Im Vorjahr waren die Madrilenen noch in der Runde der letzten 32 aus dem Pokal ausgeschlossen worden, nachdem Ex-Trainer Rafael Benítez im Hinspiel beim FC Cádiz den gelbgesperrten Denis Tscheryschew eingesetzt hatte.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Toni Kroos nach 7:1-Sieg mit Real Madrid fast sicher im Achtelfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.