| 19.17 Uhr

Fußball-Legende
Zidane macht Sohn Enzo zum Kapitän von Reals B-Mannschaft

Porträt: Enzo Zidane: Sohn einer Legende
Porträt: Enzo Zidane: Sohn einer Legende FOTO: dpa, jrp sam
Madrid. Trainer Zinedine Zidane hat seinen ältesten Sohn Enzo zum Kapitän der B-Mannschaft von Real Madrid in der dritten spanischen Liga ernannt. Wie die Nachrichtenagentur Efe am Mittwoch berichtete, wird der 20-jährige Spross in der neuen Saison dem Kader der B-Elf angehören. Vergangene Spielzeit war er meist für das C-Team der Königlichen in der vierten Liga aufgelaufen.

Der frühere Weltklassespieler Zidane hatte vor einem Jahr das Traineramt bei der B-Mannschaft angetreten, die unter dem Namen Real Madrid Castilla spielt. Den angestrebten Aufstieg in die zweite Liga verpasste der Franzose. Nun nimmt er zusammen mit dem Sohn einen zweiten Anlauf.

Enzo Zidane, der beim Verband unter dem Familiennamen Fernández seiner Mutter registriert ist, war in der vorigen Saison achtmal in der von seinem Vater trainierten Elf zum Einsatz gekommen. Für das C-Team spielte er 26-mal und erzielte vier Tore.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zindedine Zidane macht Sohn Enzo zum Kapitän von Reals B-Mannschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.