| 11.55 Uhr

Real Madrid siegt im Pokal
Zidane verhilft Sohn zu Debüt – der bedankt sich mit Tor

Porträt: Enzo Zidane: Sohn einer Legende
Porträt: Enzo Zidane: Sohn einer Legende FOTO: dpa, jrp sam
Madrid. Ein Debüt der besonderen Art: Im spanischen Pokal wechselt Zinedine Zidane, Trainer von Real Madrid, seinen Sohn Enzo ein. Knapp 18 Minuten später macht der Sprössling der französischen Fußball-Legende bei seinem Profi-Debüt direkt sein erstes Tor.

Real Madrid ist wie erwartet völlig mühelos ins Achtelfinale der Copa del Rey eingezogen. Gegen den Drittligisten CD Leonesa setzte sich der Champions-League-Sieger im Rückspiel mit 6:1 durch. Schon das Hinspiel hatten die Königlichen deutlich für sich entschieden (7:1).

Und so schonte Real-Trainer Zinedine Zidane seine Stars und gab dem zweiten oder gar dritten Anzug eine Chance. So stand Norwegens 17 Jahre altes Ausnahmetalent Martin Ödegaard erstmals in der Startelf, die großen Namen wie der verletzte Weltmeister Toni Kroos und Superstar Cristiano Ronaldo fehlten fast ausnahmslos.

Der Moment des Spiels ereignete sich nach der Pause. Real Madrid führte zu diesem Zeitpunkt schon 3:1 und Zidane wechselte seinen Sohn Enzo für Isco ein (46.). Für den 21-Jährigen wurde es ein Traumdebüt bei den Profis. Wenige Minuten nach seiner Einwechslung traf er mit einem sehenswerten Rechtsschuss zum 4:1 (63.).

Die weiteren Tore für die Madrilenen erzielten Mariano Diaz (1., 42., 87.), James Rodriguez (23.) und Cesar Morgado per Eigentor (90.). Yeray Gonzalez (45.) schoss den Ehrentreffer für die Gäste.

Im Vorjahr war Madrid noch in der Runde der letzten 32 aus dem Pokal ausgeschlossen worden, nachdem Ex-Trainer Rafael Benitez im Hinspiel beim FC Cadiz den gelbgesperrten Denis Tscheryschew eingesetzt hatte.

Zidane hatte seinen Sohn Enzo, der beim Verband unter dem Familiennamen Fernandez seiner Mutter registriert ist, bereits als Trainer der zweiten Mannschaft von Real Madrid betreut und ihn zum Kapitän gemacht. Seine drei anderen Söhne sind ebenfalls in diversen Jugendmannschaften des Vereins aktiv.

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zinedine Zidane verhilft Sohn Enzo zu Debüt – der bedankt sich mit erstem Tor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.