| 16.51 Uhr

EM-Play-offs
Spaniens U21 mit drei Bundesliga-Profis

Die U21-Junioren des spanischen Fußball-Verbandes gehen mit einem Trio aus der Bundesliga in die Play-off-Spiele um die Teilnahme an der Europameisterschaft im kommenden Jahr gegen Österreich (11./15. November). Mikel Merino (Borussia Dortmund), Borja Mayoral (VfL Wolfsburg) und Jesús Vallejo (Eintracht Frankfurt) wurden am Freitag von Trainer Albert Celades ins Aufgebot berufen. Spanien war in der Qualifikationsrunde Gruppenzweiter geworden und trifft deshalb in den K.o.-Spielen auf die Alpenrepublik. Österreich landete in seiner Gruppe hinter der deutschen Auswahl, die bereits für die Endrunde (16. bis 30. Juni 2017) qualifiziert ist, auf Rang zwei.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM-Play-offs: Spaniens U21 mit drei Bundesliga-Profis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.