| 15.44 Uhr

Hollywood in Bulgarien
Fans von ZSKA Sofia beeindrucken mit Star-Wars-Choreo

Sofia. Warum nur Fußball feiern, wenn man gleichzeitig auch seine Film-Leidenschaft zum Ausdruck bringen kann? Die Fans von ZSKA Sofia haben im Pokal-Viertelfinale mit einer Star-Wars-Choreo beeindruckt.

In einer Woche läuft in den Kinos der siebte Teil der Star-Wars-Saga "Star Wars: Episode VII - The Force Awakens" an. Natürlich ist auch bei Fußball-Fans die Vorfreude mitunter groß. Dass es dann so ausufert, wie beim Spiel von ZSKA Sofia im bulgarischen Pokal-Achtelfinale gegen Sozopol, überrascht dann aber doch.

Denn noch vor dem Anpfill enthüllten die Fans in der Kurve ein riesiges Bild von Darth Vader und hielten sich anschließend tausende Stormtrooper-Masken vor ihr Gesicht. Herausgekommen ist eine Choreo, die man so wohl noch nie in einem Fußballstadion gesehen hat. 

Und auch "musikalisch" wagten die Fans eine Neuigkeit. Denn anstelle einer Hymne "sangen" sie die bekannte Star-Wars-Melodie. Kann man mal so machen. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Star Wars 7: Fans von ZSKA Sofia beeindrucken mit Star-Wars-Choreo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.