| 15.25 Uhr

Unterschenkel fast schwarz
Messi schockt Fans mit neuem Tattoo

Lionel Messi zeigt im Training sein neues Tattoo
Lionel Messi zeigt im Training sein neues Tattoo FOTO: rtr, SM/KAT
Belo Horizonte. Lionel Messi hat mit einem neuen Tattoo viele seiner Fans irritiert. Den linken Unterschenkel des argentinischen Superstars bedeckt fast komplett die dunkle Tätowierung eines Fußball-Stutzens inklusive seiner Nummer zehn.

Viele Fans waren sich im Netz einig: Ganz schön hässlich, das Teil. Messi hatte an der Stelle schon vorher eine großflächige Tätowierung gehabt. Möglicherweise hatte diese ihm nicht mehr gefallen. Denn nun ist der Unterschenkel fast komplett schwarz.

Messi trifft am am Donnerstag (Freitag, 0.45 Uhr/MEZ) in der WM-Qualifikation mit Argentinien auf Erzrivale Brasilien. Der fünfmalige Weltfußballer, der nach seinem kurzzeitigen Rücktritt in diesem Sommer sein Comeback feiert, und seine Albiceleste stehen nach drei sieglosen Qualifikationsspielen in Serie im brasilianischen Belo Horizonte unter Erfolgsdruck. Nach aktuellem Tabellenstand wäre der WM-Zweite als Tabellensechster in der schwierigen  Südamerika-Gruppe nicht für die WM-Endrunde 2018 in Russland qualifiziert.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tattoo von Lionel Messi: Schwarzer Unterschenkel schockt Fans


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.