| 16.56 Uhr

Fußball aus einem anderen Jahrhundert
Zenit feiert Titel mit außergewöhnlichem Mannschaftsfoto

Das Team von Zenit St. Petersburg hat die russische Meisterschaft gewonnen und dies mit einem eigenwilligen Teamfoto gefeiert. Trainer Andre Villas-Boas und seine Spieler präsentieren sich wie Aristokraten aus dem 19. Jahrhundert in der ehemaligen Zarenstadt.

Die Spieler von Zenit und Trainer Villas-Boas sind auf dem außergewöhnlichem Mannschaftsfoto in royalen und traditionellen russischen Gewändern zu sehen, umgeben von Gold und majestätischem Ambiente. Einzig die Taktiktafel auf dem Schreibtisch vor Villa-Boas in der Bildmitte, der Fußball und die moderenen Frisuren der Profis wollen nicht so recht ins Bild passen.

Der ehemalige Manchester-City-Spieler Javi Garcia, der seit 2014 bei dem russischen Klub spielt, postete das Bild auf seinem Instagram-Profil.

Für Zenit war es der erste Meistertitel seit 2012. Die Petersburger waren auch 2007 und 2010 russischer Champion. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zenit St. Petersburg feiert Titel mit außergewöhnlichem Mannschaftsfoto


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.