2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 14.40 Uhr

Karlsruher SC
KSC macht für Todt den Weg zum Hamburger SV frei

Karlsruher SC: Der Weg für Jens Todt zum Hamburger SV ist frei
Alles deutet darauf hin, dass Jens Todt vom Karlsruher SC zum Hamburger SV wechselt. FOTO: dpa, ude
Karlsruhe. Der Karlsruher SC hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Sportdirektor Jens Todt getrennt. Damit wäre für ihn der Weg zum Hamburger SV frei.

Wie der Tabellen-16. der 2. Fußball-Bundesliga am Donnerstag mitteilte, habe Todts Weigerung für ein gemeinsames Gespräch über die Zusammenarbeit den Ausschlag gegeben. Der Manager habe in dem Zusammenhang auch das Ende seiner Tätigkeit zum 30. Juni 2017 erklärt.

Neben dem eh absehbaren Ende der Zusammenarbeit nannten der badische Traditionsclub die unbefriedigende sportliche Situation als Grund für die Entlassung. Die "wichtigen Aufgaben der nächsten Wochen und Monate" könnten nur von einem Sportdirektor wahrgenommen werden, der über das Saisonende hinaus perspektivisch Verantwortung für den KSC übernehme.

Todt galt als ein Kandidat für den Posten des Sportdirektoren beim Hamburger SV. Ob der 46 Jahre alte ehemalige Profi nun zu dem abstiegsgefährdeten Erstligisten wechseln wird, ist offen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Karlsruher SC: Der Weg für Jens Todt zum Hamburger SV ist frei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.