1. Bundesliga 17/18
Mainz - Hamburg 3:2

Der HSV trifft wieder, verliert aber trotzdem

Der Hamburger SV hat seine Tor-Krise nach 458 Minuten ohne Treffer überwunden - und trotzdem verloren. Beim FSV Mainz 05 unterlag das Team von Trainer Markus Gisdol 2:3 (1:1). Die Gastgeber befreiten sich mit dem Sieg aus dem Tabellenkeller der Bundesliga, in dem der HSV weiterhin feststeckt. mehr

Mainz - Hoffenheim 2:3

Hoffenheim dreht Zwei-Tore-Rückstand

Mark Uth hat eine Energieleistung von 1899 Hoffenheim mit dem sehr späten Siegtor beim FSV Mainz 05 gekrönt. Nach einem Zwei-Tore-Rückstand gewann die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann dank ihres Stürmers am 5. Bundesliga-Spieltag noch 3:2 (2:2) und steht mit elf Punkten exzellent da. mehr

1:3-Niederlage in Mainz

Bayer Leverkusen hängt schon wieder unten drin

Der Druck auf Bayer 04 Leverkusen und Trainer Heiko Herrlich wächst. Bei dem zuvor noch tor- und punktlosen FSV Mainz 05 kassierte die Werkself eine 1:3 (1:1)-Niederlage. Mit nur einem Punkt aus den ersten drei Partien haben die Leverkusener Champions-League-Ambitionen damit einen herben Dämpfer erlitten. Von Sebastian Bergmann, Mainzmehr

Stuttgart - Mainz 1:0

Badstuber köpft Stuttgart zum Sieg

Holger Badstuber hat Aufsteiger VfB Stuttgart den ersten Sieg in der Fußball-Bundesliga seit knapp eineinhalb Jahren beschert. Der ehemalige Nationalspieler, dessen Verpflichtung durch den geschassten Sportvorstand Jan Schindelmeiser nicht unumstritten war, erzielte beim 1:0 (0:0) gegen Mainz 05 in der 53. Minute das Tor des Tages. mehr