1. Bundesliga 16/17
| 09.44 Uhr

Portugiese muss gehen
FSV Mainz 05 löst Vertrag mit Henrique Sereno auf

Mainz. Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 und Abwehrspieler Henrique Sereno gehen ab sofort getrennte Wege. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, wurde der noch bis Juni 2017 datierte Vertrag mit dem 31-jährigen Portugiesen aufgelöst. Sereno gehörte seit 2015 zum Aufgebot der Mainzer. In der abgelaufenen Saison kam er zu keinem Pflichtspieleinsatz. "Aufgrund seiner persönlichen Bilanz in der vergangenen Saison und der fehlenden Perspektive im Kader, haben wir uns auf die Auflösung des Vertrages geeinigt", sagte Sportdirektor Rouven Schröder.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Portugiese muss gehen: FSV Mainz 05 löst Vertrag mit Henrique Sereno auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.