1. Bundesliga 17/18
| 12.42 Uhr

Für den Klassenerhalt
Mainzer-Profis bekommen Instagram-Verbot

FSV Mainz 05: Profis bekommen Instagram-Verbot
FSV-Trainer Sandro Schwarz. FOTO: dpa, crj
Mainz. Die Profis des Bundesligisten FSV Mainz 05 schotten sich im Endspurt um den Klassenerhalt ab - zumindest in den sozialen Netzwerken.

Trainer Sandro Schwarz berichtete in der "Bild", dass die Rheinhessen "Dinge in unserem Alltag verändert" haben und deshalb unter anderem ein Instagram-Verbot erlassen worden ist.

"Der Weg ist, bewusster miteinander zu leben. Das ist die Überschrift", sagte Schwarz. Zudem kündigte der 39-Jährige an, in den kommenden Wochen auch Kurzzeit-Trainingslager als Option in Erwägung zu ziehen. "Man braucht dafür aber den richtigen Zeitpunkt", sagte Schwarz, dessen Team den Relegationsrang 16 belegt.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FSV Mainz 05: Profis bekommen Instagram-Verbot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.