1. Bundesliga 16/17
| 13.19 Uhr

Nach Real-Gala
Mainz-Coach Schmidt erwartet offensive Wolfsburger

Mainz. Trainer Martin Schmidt vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 glaubt nicht, dass der VfL Wolfsburg nach dem Sieg gegen Real Madrid das Duell mit den Rheinhessen am Samstag (18.30 Uhr/Live-Ticker) auf die leichte Schulter nehmen wird. "Sie haben zwar die Chance auf das Halbfinale in der Champions League, aber sie werden die Bundesliga deshalb nicht unterschätzen. Wolfsburg weiß ganz genau, worum es geht", sagte der Schweizer am Donnerstag. Sollten die Wolfsburger nämlich das Heimspiel verlieren, würde der Abstand zum Tabellensechsten aus Mainz auf neun Punkte anwachsen. "Die Tabelle", meinte Schmidt jedoch, "sagt überhaupt nichts aus. Über die Rolle des Favoriten brauchen wir nicht sprechen."
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nach Real-Gala: Mainz-Coach Schmidt erwartet offensive Wolfsburger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.