1. Bundesliga 16/17
| 16.41 Uhr

Muskelfaserriss
Mainz vorläufig ohne Balogun

Mainz. Bundesligist FSV Mainz 05 muss vorläufig auf die Dienste von Leon Balogun verzichten. Der Verteidiger zog sich am Samstag im Spiel gegen Bayer Leverkusen (2:3) einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zu, wie die Rheinhessen am Montag mitteilten. Der 28-Jährige wird den 05ern demnach für die kommenden Spiele in der Europa League beim aserbaidschanischen Vertreter FK Qäbälä sowie in der Bundesliga beim VfL Wolfsburg definitiv nicht zur Verfügung stehen. Weiterhin werde Balogun in der anschließenden Länderspielpause nicht zur nigerianischen Nationalmannschaft reisen.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Muskelfaserriss: Mainz vorläufig ohne Balogun


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.