Nullnummer im Kosovo

Ideenlose U21 brockt sich "Showdown" gegen Irland ein

Dem Europameister mangelt es an Durchschlagskraft in der Offensive. Das hat das torlose Remis gegen den defensiv gut organisierten Außenseiter Kosovo nur zu deutlich gezeigt. Trainer Stefan Kuntz hat auf dem Weg zur Titelverteidigung noch viel Arbeit vor sich. mehr

DFB-Kader für die WM 2018

Diese 23 Spieler haben die besten Karten

Gegen Spanien und Brasilien hatte Joachim Löw die letzte Gelegenheit, DFB-Spieler unter Wettkampfbedingungen zu testen. Am 15. Mai sagt er, wer mit nach Russland fährt. Wir wagen eine Prognose, wer die 23 Spieler im deutschen WM-Kader sein werden. Von Aaron Knoppmehr

"Deutlich zu wenig von vielen"

Kroos schimpft nach Niederlage gegen Brasilien

Nach 22 Länderspielen ohne Niederlage hat die deutsche Nationalmannschaft nun wieder verloren. Im letzten WM-Härtetest unterlag die DFB-Elf Brasilien mit 0:1. Sehr zum Ärger von Toni Kroos, der das Team ungewohnt scharf kritisierte. Von Phillip Oldenburgmehr

Niederlage im WM-Härtetest

Brasilien deckt die Schwächen des DFB-Teams auf

Das DFB-Team reist als Mitfavorit zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Daran hat die 0:1-Niederlage gegen Brasilien und die diskrete Leistung der deutschen Auswahl nichts geändert. Die erste Niederlage nach 22 Spielen gibt aber einen Vorgeschmack darauf, wie schwer das Unterfangen Titelverteidigung wird. Von Robert Peters, Berlinmehr

Bilderserien Nationalelf
Argentinischer Nationalspieler

Agüero unterzieht sich vor WM einer Knie-OP

Manchester. Argentiniens Nationalmannschaft bangt vor der Fußball-WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) um Stürmerstar Sergio Agüero. Wie Pep Guardiola mitteilte, hat sich der 29-Jährige einer kleineren Knie-Operation unterzogen und fällt zumindest für den Rest der Premier-League-Saison aus. mehr

WM 2018

Fans bekommen Videobeweis im Stadion erklärt

Beim Einsatz des Videobeweises bei den Spielen der WM in Russland sollen für die Zuschauer in und außerhalb der Stadien keine Fragen offen bleiben. Das machte der Weltverband Fifa am Rande des Seminars der WM-Schiedsrichter aus Europa und Afrika klar. mehr

Furcht vor dem WM-Chaos

Die Zweifel am Videobeweis werden größer

Nach der kuriosen Entscheidung im Bundesligaspiel zwischen Mainz 05 und dem SC Freiburg werden die Fragezeichen hinter dem Einsatz des Videobeweises bei der WM werden immer größer. Vor allem die Uefa hat Bedenken. mehr

U19 scheitert dramatisch in der EM-Quali

"Es kann kein Horrorfilm ein schlechteres Drehbuch haben"

Deutschlands U19-Fußballer sind trotz eines souveränen Heimerfolgs gegen die Niederlande auf dramatische Art und Weise in letzter Minute in der EM-Qualifikation gescheitert. Das 4:1 (1:0) gegen die Niederlande am Dienstag im westfälischen Ahlen reichte der Mannschaft um den Leverkusener Bundesliga-Profi Kai Havertz nicht zur Teilnahme an der EM. mehr