Zukunft von DFB-Trainer

Müller überzeugt: Löw bleibt Bundestrainer

Nationalspieler Thomas Müller rechnet fest mit einem Verbleib von Joachim Löw im Amt des Bundestrainers. "Unser DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat zuletzt gesagt, dass Jogi Löw bis 2016 bleibt. Das war ein klares Statement", sagte Müller. mehr

Rücktritt aus der Nationalmannschaft

Beckenbauer versteht Lahms Entscheidung nicht

Franz Beckenbauer ist vom Rücktritt Philipp Lahms aus der Fußball-Nationalmannschaft "total überrascht" worden. "Ich hätte es von vielen verstanden, aber vom Philipp Lahm nicht", sagte der Weltmeister von 1974 am Dienstag. mehr

Bilderserien Nationalelf
Ukraine-Krise

Politiker diskutieren über WM-Boykott in Russland

Berlin. Angesichts der Eskalation der Gewalt im Ukraine-Konflikt werden Forderungen nach einem Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland laut. Politiker der Union und der Grünen sind dafür, SPD-Chef Gabriel dagegen. Die Fifa lässt eine solche Diskussion in der Regel kalt. mehr

England sucht neuen Kapitän

Rooney Top-Kandidat auf Gerrard-Erbe

Nach seinem Rücktritt als englischer Fußball- Nationalspieler will der frühere Kapitän Steven Gerrard in Zukunft als Botschafter des Verbands FA auftreten. "Ich bin immer noch ein England-Fan", sagte der 34-Jährige am Dienstag auf der FA-Internetseite. mehr

Umfrage zur Nationalmannschaft

RP-Leser favorisieren Schweinsteiger als Lahm-Nachfolger

Nach dem Rücktritt von Philipp Lahm aus der Fußball-Nationalmannschaft diskutiert ein ganzes Land fleißig darüber, wer den 30-Jährigen in seiner Rolle als Mannschaftskapitän ersetzen könnte. Auch wir haben unsere Leser um eine Einschätzung gebeten. mehr

EM
Niederlande im WM-Halbfinale

Van Gaals Psychospiel geht auf

Salvador da Bahia/Düsseldorf. Und wieder einmal steht Louis van Gaal bei der WM im Mittelpunkt und spaltet die Fußball-Fans in zwei Lager. Im Viertelfinale gegen Costa Rica wechselt er am Ende der Verlängerung Ersatztorwart Tim Krul ein – und damit den Sieg. Experten schütteln den Kopf, aber sein Psychospiel funktioniert. Von Denis Canalpmehr

EM-Ausrichtung 2024

Niersbach konkretisiert DFB-Pläne

Präsident Wolfgang Niersbach hat die Pläne des Deutschen Fußball-Bundes für eine Ausrichtung der Europameisterschaft 2024 konkretisiert. "Wir denken darüber nach, die Finalserie 2020, für die wir uns mit München bewerben, zugunsten Londons abzutreten. mehr

Sepp Blatter mit richtigem Händchen

Torlinientechnik auch bei der EM 2016 und in der Bundesliga?

Die Torlinientechnik wird wohl auch bei der EM 2016 in Frankreich zum Einsatz kommen. Ausgerechnet Fifa-Präsident Sepp Blatter plauderte dies aus. mehr

Disziplinlosigkeiten und Skandale

Ghana schmeißt Boateng und Muntari raus

Ghana hat Stunden vor dem entscheidenden Gruppenspiel gegen Portugal zwei seiner Stars suspendiert. Der Schalker Kevin-Prince Boateng und Ali Sulley Muntari vom AC Mailand sollen sich einige Disziplinlosigkeiten geleistet haben. mehr