Bundestrainer Joachim Löw nach der Niederlage gegen Brasilien

Das DFB-Team reist als Mitfavorit zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Daran hat die 0:1-Niederlage gegen Brasilien und die diskrete Leistung der deutschen Auswahl nichts geändert. Die erste Niederlage nach 22 Spielen gibt aber einen Vorgeschmack darauf, wie schwer das Unterfangen Titelverteidigung wird.