| 18.31 Uhr

4:0 gegen Irland
Deutsche U19-Junioren ziehen unbesiegt in die Eliterunde ein

Durres. Die deutschen U19-Fußballer sind als Gruppensieger und ohne Punktverlust in die nächste Runde der EM-Qualifikation eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Frank Kramer gewann beim Mini-Turnier in Albanien auch das dritte Spiel gegen Irland mit 4:0 (1:0) und kann sich somit in der Eliterunde (20. bis 28. März 2017) für die EM-Endrunde in Georgien im kommenden Juli qualifizieren. Im Stadion Niko Dovana in Durres erzielte der Bremer Niklas Schmidt gleich drei Treffer für die deutsche Mannschaft (24./52./55.), zwei davon per Elfmeter. Den vierten Treffer steuerte Jonas Busam vom SC Freiburg (65. Minute) bei.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

4:0 gegen Irland: Deutsche U19-Junioren ziehen unbesiegt in die Eliterunde ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.