| 18.45 Uhr

U19-EM
Deutschland eröffnet gegen Italien

Die deutsche U19-Nationalmannschaft trifft bei der Europameisterschaft in Baden-Württemberg (11. bis 24. Juli) in der Vorrunde auf Italien, Portugal und Österreich. Das ergab die Auslosung vor den Augen des scheidenden DFB-Interimspräsidenten Rainer Koch am Dienstag. Gastgeber  Deutschland trifft im Eröffnungsspiel am 11. Juli in Stuttgart auf Italien. Die Gruppenersten und -zweiten ziehen ins Halbfinale ein und qualifizieren sich für die U20-WM 2017 in Südkorea. Die Gruppendritten spielen in einem Play-off-Spiel den fünften europäischen WM-Teilnehmer aus. Die Gruppenspiele finden am 11./12., 14./15. und 17./18. Juli statt. Das Halbfinale und das Play-off-Spiel werden am 21. Juli ausgetragen, das Finale steigt am 24. Juli in Sinsheim.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

U19-EM: Deutschland eröffnet gegen Italien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.