| 18.02 Uhr

Fünf-Sterne-Hotel in Ascona
Hier bereitet sich die DFB-Auswahl auf die EM in Frankreich vor

Hotel Giardino: Hier bereitet sich das DFB-Team auf die EM 2016 vor
Hotel Giardino: Hier bereitet sich das DFB-Team auf die EM 2016 vor FOTO: Hotel Giardino
Düsseldorf. Weltmeister Deutschland bezieht sein EM-Trainingslager 2016 wie erwartet in Ascona am Lago Maggiore. "Wir können Ascona bestätigen und wissen, dass wir da gut aufgestellt sind", sagte Teammanager Oliver Bierhoff in München.

Die DFB-Auswahl hatte im Tessin bereits 2008 während der EM in Österreich und der Schweiz residiert. "Wir haben uns damals rundum wohl gefühlt, die Atmosphäre war einzigartig, die Gastfreundlichkeit genauso", sagte Bierhoff über das Quartier im Luxushotel Giardino: "Ich bin sicher, dass es diesmal nicht anders sein wird. Wir wissen, dass wir uns im Tessin mit großer Ruhe und Konzentration unter optimalen Bedingungen hervorragend auf die Europameisterschaft vorbereiten können."

In der Region ist die Vorfreude auf das DFB-Team groß. "Wir sind stolz darauf, dass der DFB sich entschlossen hat, sein Trainingslager erneut in Ascona abzuhalten", sagt Elia Frapolli, Direktor von Tessin Tourismus. "Zeigt es uns doch, dass das Tessin den Anforderungen einer der bedeutendsten Mannschaften der Welt gerecht wird." Auch Luca Pissoglio, der Bürgermeister von Ascona, freut sich auf die deutschen Gäste: "Die Präsenz des Fußball-Weltmeisters ist ein großartiges Ereignis für uns. Sie stärkt das Bild von Ascona in Deutschland, unserem wichtigsten Auslandsmarkt." Das Hotel verfügt über 54 Zimmer und 18 Suiten, der Flughafen Lugano ist nur 40 Fahrminuten entfernt.

Bundestrainer Joachim Löw wird die Vorbereitung auf die Endrunde (10. Juni bis 10. Juli) voraussichtlich wenige Tage nach dem Ende der Bundesliga-Saison am 14. Mai unmittelbar nach dem DFB-Pokalendspiel eine Woche darauf beginnen. "Die Tendenz ist, dass man sich möglichst schnell nach dem Pokalfinale trifft", sagte Bierhoff.

In der unmittelbaren Vorbereitung wird Deutschland noch zwei Testspiele absolvieren – das erste möglicherweise in der Schweiz oder Österreich, die Generalprobe aber zu Hause vor eigenem Publikum. Die Gegner stehen noch nicht fest und werden laut Bierhoff erst nach der Auslosung der EM-Gruppen am 12. Dezember in Paris klar gemacht.

In Evian-Les-Bains am Genfer See hatte der DFB zuvor bereits sein EM-Quartier Hotel Ermitage für die gesamte Zeit des Turniers in Frankreich plus Vorlaufzeit gebucht.

(seeg/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Hier bereitet sich Deutschland auf die Endrunde vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.