| 15.15 Uhr

EM-Qualifikation
Öffentliches Training der U21 wegen Sturmwarnung abgesagt

Porträt: Stefan Kuntz: Europameister, Funktionär, U21-Nationaltrainer
Porträt: Stefan Kuntz: Europameister, Funktionär, U21-Nationaltrainer FOTO: dpa, spf jai
Cottbus. Das für Donnerstagabend (19.00 Uhr) geplante öffentliche Training der deutschen U21-Fußballer in Cottbus ist aufgrund einer amtlichen Unwetterwarnung abgesagt worden.

Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Nachmittag mit.

"Es tut uns sehr leid für unsere Fans. Auch das Team hat sich auf das öffentliche Training gefreut und hätte gerne für Fotos und Autogramme zur Verfügung gestanden", sagte DFB-Trainer Stefan Kuntz vor dem EM-Qualifikationsspiel des Europameisters am Freitag (19.00 Uhr/Eurosport) gegen Aserbaidschan.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM-Qualifikation: Öffentliches Training der U21 wegen Sturmwarnung abgesagt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.