| 20.08 Uhr

Länderspiel gegen Frankreich
Gomez spielt von Beginn an – fünf Verteidiger in der Startelf

Bombendrohung sorgt für Aufregung im DFB-Tross
Bundestrainer Joachim Löw setzt im Länderspiel in Paris gegen Frankreich auf Rückkehrer Mario Gomez. Der Stürmer darf im Stade de France von Beginn an ran. Neben ihm sollen vor allem Thomas Müller und Julian Draxler für Torgefahr sorgen.

+++ Frankreich - Deutschland im Live-Ticker +++

Vor Torhüter Manuel Neuer sollen die drei Innenverteidger Antonio Rüdiger, Jerome Boateng und Mats Hummels abräumen. Davor sichern Matthias Ginter und Jonas Hector, die bei den vergangenen EM-Qualifikationsspielen als Außenverteidiger agiert hatten, zusätzlich ab. Angeführt wird die Mannschaft von Kapitän Bastian Schweinsteiger, der mit Sami Khedira eine Doppel-Sechs bildet.

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Länderspiel gegen Frankreich: Gomez spielt von Beginn an – fünf Verteidiger in der Startelf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.