| 10.42 Uhr

U21
Sorg soll Nachfolger von Hrubesch werden

Horst Hrubesch: Marcus Sorg soll sein Nachfolger bei der U21 werden
Marcus Sorg steht vor einer neuen Aufgabe in der U21. FOTO: dpa
Marcus Sorg wird nach den Olympischen Spielen 2016 offenbar Nachfolger von Horst Hrubesch als Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft.

Das berichtet das Fachmagazin kicker. Der 49 Jahre alte Sorg trainiert derzeit die deutsche U19-Auswahl, auf die im kommenden Sommer eine Heim-EM wartet.

"Es wäre vielleicht ganz gut, wenn nach Olympia ein junger Trainer käme. Einer, der um 20, 30 oder noch mehr Jahre näher dran ist und die Sprache der Spieler noch besser spricht als ich", hatte Hrubesch (64) am Sonntag nach dem Aus im EM-Halbfinale gegen Portugal (0:5) gesagt.

Ein Trainerwechsel mitten in der Qualifikation für die EM 2017 sei kein Problem. "Das wäre kein Problem, die Winterpause dauert sechs Monate", sagte Hrubesch.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Horst Hrubesch: Marcus Sorg soll sein Nachfolger bei der U21 werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.