| 13.47 Uhr

Nationalmannschafts-Pk
Löw: "Ich habe in der Nacht nicht geschlafen"

Fotos: Löw wirkt auf Pk sehr nachdenklich
Fotos: Löw wirkt auf Pk sehr nachdenklich FOTO: afp, PST/DG
Hannover. Am Sonntag kam die Nachricht: Das Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden findet trotz der Terror-Attacken in Paris statt. Bundestrainer Joachim Löw und Teammanager Oliver Bierhoff sprachen bei einer Pressekonferenz über die Nacht von Paris und das kommende Länderspiel. Die Pk in der Nachlese.

 

  • 11/16/15 12:46 PM
    Die Pressekonferenz ist beendet. Vor allem Joachim Löw hat man angemerkt, dass er von den Anschlägen sehr betroffen ist. Er war zunächst dagegen, das Spiel gegen die Niederlande stattfinden zu lassen. Aber nach reiflicher Überlegung sei ihm klar geworden, dass das Spiel stattfinden muss, um ein Zeichen zu setzen.
  • 11/16/15 12:44 PM
    "Wir werden alle in den Alltag zurückkehren müssen", sagt Bierhoff.
  • 11/16/15 12:43 PM
    Auch Werte wie Integration und Toleranz wolle man als Botschafter weiter nach außen transportieren.
  • 11/16/15 12:42 PM
    Man werde die Nähe zu den Fans auch in Zukunft leben, sagt der Bundestrainer.
  • 11/16/15 12:41 PM
    Löw erwartet von den Fans, "dass man das Gefühl hat, die Zuschauer und die Spieler bilden eine Einheit. Das ist das Wichtigste. Eine Partystimmung ist nicht angebracht."
  • 11/16/15 12:40 PM
    Die Fans müssen sich auf erhöhte Sicherheitsmaßnahmen einstellen, sagt Bierhoff.
  • 11/16/15 12:39 PM
    Auch Bierhoff nicht. "Das durfte ich auch gar nicht." Er habe weiter funktioniert, der Schock sei für ihn erst in den darauffolgenden Tagen gekommen.
  • 11/16/15 12:37 PM
    "Ich habe nicht geschlafen", sagt Löw über die Nacht in Paris.
  • 11/16/15 12:37 PM
    "Viele Informationen kamen in der Nacht zu uns und wir wussten nicht, wie wir das einordnen sollten. Wir mussten Entscheidungen treffen, vor allem Oliver hat das großartig gemacht", sagt Löw über die Nacht im Stadion. "Das war ein Gefühl des Zusammenhalts." Bei vielen war die Angst zu spüren.
  • 11/16/15 12:35 PM
    Bierhoff wird gefragt, ob der DFB den Angehörigen finanzielle Hilfe zukommen lassen wird. "Wir errorieren verschiedene Möglichkeiten, aber eine Zahlung an die Opfer steht nicht zur Debatte."
  • 11/16/15 12:33 PM
    Löw: "Es war eine großartige Geste der französischen Mannschaft, dass sie uns angeboten haben, mit uns im Stadion zu bleiben oder bei ihnen im Quartier zu übernachten."
  • 11/16/15 12:31 PM
    Bierhoff erklärt, warum Merkel und einige Minister da sein werden. "Es gab keine konkrete Einladung von uns, aber das Spiel hat eine große Symbolik."
  • 11/16/15 12:29 PM
    Löw erklärt, dass er das Spiel vom Freitag nicht fachlich analysieren wird. Wegen der Bombendrohung und Anspannung vor dem Spiel und der lauten Explosionen während des Spiels sei das nicht möglich.
  • 11/16/15 12:27 PM
    "Das Ergebnis wird nicht die entscheidende Rolle spielen."
  • 11/16/15 12:27 PM
    Ein niederländischer Journalist möchte über Sport sprechen und fragt Löw nach der Krise des Oranje-Team. Löw möchte dazu lieber nichts sagen. "Ich möchte den Fokus auf andere Dinge richten."
powered by Tickaroo
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Joachim Löw: "Ich habe in der Nacht nicht geschlafen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.