| 16.36 Uhr

U19-EM
Kapitän Özcan ist krank – Awoudja wird nachnominiert

DFB-Trainer Frank Kramer muss bei der U19-EM (bis 15. Juli) in Georgien krankheitsbedingt auf Kapitän Salih Özcan vom 1. FC Köln verzichten. Für den 19-Jährigen wurde Maxime Awoudja (Bayern München) nachnominiert. "Salih Özcan ist ein absoluter Führungsspieler in unserer Mannschaft. Er geht nicht nur auf dem Platz immer voran, sondern ist auch ein klasse Typ, der von jedem im Team respektiert wird. Sein Fehlen tut uns weh", sagte Kramer. Die deutsche Auswahl bestreitet am Montagabend ihr erstes EM-Spiel gegen die Niederlande. Am 6. Juli heißt der Gegner Bulgarien, am 9. Juli geht es gegen England.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

U19-EM: Kapitän Özcan ist krank – Awoudja wird nachnominiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.