| 08.04 Uhr

EM in Tschechien
Kinderfotos sollen U21 motivieren

Prag. Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat die anstehende EM in Tschechien unter das Motto "Lebe deinen Kindheitstraum" gestellt. Bei der Ankunft im Hotel in Prag wartete auf jeden Spieler eine besondere Überraschung: An den Zimmertüren hängen große Kinderfotos der Profis, auf dem Bett lag jeweils ein Brief des Heimatvereins.

"Das war eine schöne Überraschung. In meinem Brief stand, dass mein Verein stolz auf mich ist und dass sie mir richtig viel Glück wünschen", sagte Kapitän Kevin Volland (1899 Hoffenheim), der einst beim FC Thalhofen mit dem Fußballspielen begann. "Es ist ein Kindheitstraum, bei so einem Turnier dabei zu sein", sagte der 22-Jährige vor dem ersten Spiel am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD) gegen Serbien.

Im Flur des Hotels hängt zudem eine Collage mit den Kinderfotos sämtlicher Spieler sowie der Betreuer. "Das ist eine tolle Motivation", sagte Volland, der gegen Serbien einen Sieg fordert: "Das erste Spiel ist gleich ein Endspiel. Das müssen wir direkt gewinnen, um in der schweren Gruppe zu bestehen." Dänemark und Gastgeber Tschechien sind die weiteren Vorrundengegner.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM in Tschechien: Kinderfotos sollen U21 motivieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.